Reinraumspritzguss

Wir fertigen hochpräzise Formteile aus Thermoplasten und Flüssigsilikonen auf einem sehr modernen Maschinenpark unter Reinraumbedingungen ISO 8. Kleinste Dimensionen, engste Toleranzen und höchste funktionale Ansprüche sind dabei Anforderungen, denen wir uns mit langjähriger Erfahrung stellen.

  • Mikrospritzguss Thermoplast bis 0,02g
  • Dünnwandige Bauteile und Verbundteile
  • Einlegeteile wie umspritzte Kanülen
  • Max. Gewicht von  ca. 120 g

Dabei sind unsere Fertigungsprozesse validiert und werden durch die Anwendung statistischer Verfahren abgesichert.

Hier geht es um engste Toleranzen, kleinste Dimensionen, die Fertigung erfolgt unter Reinraumbedingungen ISO 8. Wir verarbeiten Thermoplaste und thermoplastische Elastomere mit Formteilgewichten zwischen 0,02g bis ca. 120g auf Horizontal- und Vertikalmaschinen.

Mikrospritzguss

Sowohl die Werkzeugauslegung als auch der Fertigungsprozess selbst stellen hohe Anforderungen an kleinste Bauteile. Die Handhabung und die Qualitätssicherung sind ebenso eine Herausforderung für alle Bereiche. Wir stellen die kleinsten Teile ausschliesslich im Reinraum auf Horizontalmaschinen mit kleinsten Schneckengeometrien her.

Verbundspritzen und Einlegeteile

Wir nutzen bei dieser Technik die Möglichkeit, sowohl Metallteile (z.B. Kanülen) im Einlegeverfahren, als auch unterschiedliche Thermoplaste oder LSR zu umspritzen. Darüber hinaus können wir Extrusionsprodukte für einen optimalen Verbund mit Kunststoffformteilen formschlüssig umspritzen.

Durch das formschlüssige Anspritzen von Formteilen an Einlegeteile oder Extrusionsprofile lassen sich hohe Zugbelastungen und Dichtheit der Verbundteile realisieren. Darüber hinaus können unterschiedliche Werkstoffe die Performance des Endproduktes deutlich steigern.

Silikonspritzguss

Wir verarbeiten 2 Komponenten LSR mit Formteilgewichten von 0,03g bis 25g als Einzelteil oder als Verbundteil. Dünnwandige Ausführungen bis 0,2 mm sind auf Horizontal- und Vertikalmaschinen herstellbar.