Entwicklung

Mit einem erfahrenen Team am Standort Sonneberg entwickeln wir für unsere Kunden in der Medizintechnik vorzugsweise Bauteile und Baugruppen aus Kunststoff, die in komplexen Medizinprodukten ihren Einsatz finden. Wir bringen unsere Erfahrung bei der Auslegung von Formteilen, Verbindungs- und Klebetechniken sowie Fertigungsprozessen einschließlich der Verpackung und Sterilisation ein. Hierbei konzentrieren wir uns auf Einweg-Sterilprodukte.

Neben unseren Auftragsentwicklungsdienstleistungen, entwickeln wir eigene innovative Produkte in der Urologie und Endoskopie, die dem Vorteil der Patienten und Anwender dienen sollen. Das folgende Projekt wird u.a. aufgrund seines Innovationspotentials öffentlich gefördert.

FÖRDERPROJEKTE

Dankenswerterweise wurde die Entwicklung eines neuen Verfahrens zur histologischen Gewebegewinnung vom Freistaat Thüringen gefördert und durch Mittel der Europäischen Union im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert. 

Hierbei geht es um die Entwicklung eines Biopsieinstrumentes, welches bei endoskopisch ultraschallgeführten diagnostischen Eingriffen mit innovativer Ultraschallsichtbarkeit Gewebeproben entnimmt, welche histologisch ausgewertet werden können.